top of page

IMPRESSUM

PODOLOGIE KRENZ

Diese Website wird von der Podologie Krenz, Untere Bahnhofstr. 7, CH-8910 Affoltern am Albis betrieben. Die Inhaberin ist Petra Krenz.

KONTAKTDATEN

E-Mail: info@podologiekrenz.ch

Podologie Krenz
Untere Bahnhofstr. 7

CH-8910 Affoltern am Albis

Schweiz

 

COPYRIGHT

Wir sind die Eigentümerin und Betreiberin dieser Website. Sämtliche darauf verwendeten Marken, Namen, Titel, Logos, Bilder, Texte und andere Inhalte gehören uns oder einem unserer Vertragspartner. Durch das Aufrufen, Herunterladen oder Kopieren von PDFs und anderen Inhalten werden keine wie auch immer gearteten Rechte (Nutzungs-, Immaterialgüterrechte etc.) erworben. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren oder Benutzen der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist untersagt.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Wir schliessen – soweit gesetzlich zulässig – jegliche Haftung (einschliesslich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff bzw. dem verunmöglichten Zugriff auf unsere Website sowie deren Benutzung ergeben könnten.

Unsere Website kann Verweise («Links») zu Websites Dritter enthalten. Diese Sites werden nicht durch uns betrieben oder überwacht. Wir lehnen daher jede wie auch immer geartete Verantwortung für den Inhalt, die Aktualität sowie die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber derartiger verlinkter Sites ab.

DATENÜBERTRAGUNG VIA INTERNET

Das Internet als offenes, für jedermann zugängliches Netzwerk gilt grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. So ist es möglich, dass (auch wenn sich Absender wie auch Empfänger in der Schweiz befinden) Daten ins Ausland und damit auch in Ländern mit laxeren Datenschutzregulierungen als die Schweiz transferiert werden. Demzufolge schliessen wir für die Übertragung von Daten via Internet jede wie auch immer geartete Haftung für die Sicherheit derartiger Daten aus. 

Siehe Datenschutzerklärung weiter unten.

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

sowie

VERTRAGSBESTIMMUNGEN LEISTUNGEN

(nachfolgend «Vereinbarung»)

1. Annahme der Vereinbarung

Durch die Erstellung eines Kontos, den Abschluss eines Abonnementsvertrages oder das Streaming, Anschauen, Ausleihen, Video-on-Demand, etc. der von uns zur Verfügung gestellten Videos (nachfolgend «Leistungen»), erklären Sie sich mit der vorliegenden Vereinbarung einverstanden. Die auf dieser Website angebotenen Leistungen erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Vereinbarung, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Insbesondere nehmen Sie zur Kenntnis, dass Sie mit der Erteilung Ihrer Zustimmung zur unverzüglichen Ausführung des Vertrags auf Ihr Recht auf Widerruf des Vertrags verlieren, sobald das Streaming, Anschauen, Ausleihen, Video-on-Demand, etc. von Inhalten unserer Website beginnt.

Falls es sich bei Ihnen um eine juristische Person handelt, muss die Person, welche das Konto anlegt oder unsere Leistungen nutzt, die Befugnis haben, die juristische Person bei der Annahme dieser Vereinbarung zu vertreten. In diesem Fall bezieht sich „Sie“ sowohl auf die juristische Person als auch jede andere Person, die berechtigt ist, auf das Konto zuzugreifen.

2. Laufzeit und Beendigung

Diese Vereinbarung wird mit der ersten Nutzung unserer Leistungen wirksam und gilt so lange, wie Sie unsere Leistungen nutzen, ein Abonnement abschliessen, einzelne Filme ausleihen oder ein Konto bei uns haben, wobei der jeweils längere Zeitraum gilt.

3. Konten


3.1. Registrierung

Um die von uns angebotenen Leistungen zu nutzen, müssen Sie ein Konto einrichten. Hierzu müssen Sie zunächst eine E-Mail-Adresse angeben. Mit der Erstellung des Kontos erklären Sie sich damit einverstanden, von uns Benachrichtigungen an diese E-Mail-Adresse zu erhalten. Sie sind dafür verantwortlich, dass die angegebene E-Mail-Adresse stets auf dem aktuellen Stand ist, damit wir Sie kontaktieren können.

3.2. Altersbestimmungen

Jeder Kontoinhaber muss mindestens 18 Jahre alt sein oder das in seinem Land geltende Volljährigkeitsalter erreicht haben (je nachdem, welches Alter das höhere ist), um ein Konto zu erstellen und unsere Leistungen in Anspruch zu nehmen. Als Ausnahme können minderjährige Personen, welche sich in Ausbildung befinden, ein Konto eröffnen und ein Abonnement abschliessen, sofern sie dies mit ihren eigenen Finanzmitteln tun.

3.3. Kontosicherheit

Sie sind für alle Aktivitäten verantwortlich, die im Namen Ihres Kontos erfolgen, einschliesslich nicht autorisierter Aktivitäten. Sie selbst sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihrer Kontodaten zu gewährleisten, und dürfen Ihre Kontodaten mit niemandem teilen. Wenn Sie einen Computer verwenden, auf den auch andere Personen Zugriff haben, sollten Sie sich nach jeder Sitzung von Ihrem Konto abmelden. Wenn Sie Kenntnis von einem unbefugten Zugriff auf Ihr Konto erhalten, sind Sie verpflichtet, Ihr Passwort zu ändern und uns unverzüglich zu benachrichtigen.

 

3.4. Dauer

Konten bleiben für die Dauer des Abonnementzeitraums oder das Ausleihen von Videos bestehen. Nach Ablauf eines Abonnements, resp. dem Ablauf der letzten Ausleihung wird das entsprechende Konto nach Ablauf von 2 Jahren gelöscht.

4. Abonnements 

4.1. Tarife

Wir bieten kostenpflichtige Abonnements an. Ein Abonnement erwerben Sie, indem Sie sich mit Ihrem Konto anmelden und online den entsprechenden Tarif (inkl. Steuern) bezahlen. Die auf www.podologiekrenz.com angegebenen Preise und Leistungen können sich ändern, wobei bereits abgeschlossene Abonnements bis zum Ablauf der jeweiligen Laufzeit von Änderungen nicht betroffen sind. Vorbehalten bleiben technisch bedingte Änderungen, auf welche wir

keinen Einfluss haben. In derartigen Fällen können wir nach eigenem Ermessen uns als angemessen erscheinende Rückerstattungen oder Verlängerungen der Laufzeit vornehmen.

4.2. Keine automatische Verlängerung

Ein Abonnement endet nach Ablauf der beim Abschluss vereinbarten Laufzeit (in der Regel 365 Tage) und verlängert sich nicht automatisch. Sie sind selbst für den Abschluss eines neuen Abonnements verantwortlich.

4.3. Weiterverkauf/Übertragung

Es ist Ihnen nicht gestattet, Abonnements an Dritte zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu vermieten, verleihen oder zu übertragen, es sei denn, Sie haben von uns vorgängig eine schriftliche Genehmigung erhalten.

5. Ausleihe

 

Anstatt ein Abonnement abzuschliessen, können Sie einzelne oder mehrere Videos ausleihen. Die Dauer der Ausleihe ist auf 72 Stunden festgelegt. Der Preis für das Ausleihen eines Videos ist jeweils auf unserer Website ersichtlich. Die Ausleihe beginnt, indem Sie sich mit Ihrem Konto anmelden, den oder die auszuleihenden Videos auswählen und online den entsprechenden Tarif (inkl. Steuern) bezahlen.

6. Zahlung


6.1. Zahlungsarten

Um ein Abonnement abschliessen oder Videos ausleihen zu können, müssen Sie eine oder mehrere Zahlungsarten angeben. Sie autorisieren uns, jegliche mit Ihrem Konto verbundene Zahlungsart zu belasten, falls Ihre primäre Zahlungsart abgelehnt wird. Für offene Beträge bleiben Sie verantwortlich. Bei gewissen Zahlungsarten kann der Aussteller der Zahlungsart eine bestimmte Gebühr, wie zum Beispiel eine Auslandstransaktionsgebühr oder andere Gebühren für die Zahlungsabwicklung, verlangen. Die vor Ort anfallenden Steuern können je nach Zahlungsart variieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Dienstanbieter Ihrer Zahlungsart.

6.2. Stripe Payments Europe

Aktuell stellen wir Ihnen ausschliesslich die Zahlungsart «Kreditkarte» zur Verfügung.

Die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkartenzahlung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd., c/o A&l Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (im Folgenden: “Stripe”), unter Geltung der Stripe-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://stripe.com/de/terms, an die der Verkäufer seine Zahlungsforderung abtritt. Stripe zieht den Rechnungsbetrag von Ihrem angegebenen Kreditkartenkonto ein. Im Falle der Abtretung kann nur an Stripe mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach der kostenpflichtigen Bestellung einer Leistung. Wir bleiben auch bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung über Stripe zuständig für

allgemeine Kundenanfragen z. B. zu den Leistungen, zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

7. Richtlinie zur Rückerstattung

Alle Abonnement-Käufe sind endgültig. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Es werden keine Rückerstattungen für nur teilweise in Anspruch genommene Abonnementzeiträume, nicht angesehene Videos, etc. vorgenommen. Ungeachtet der vorgenannten Bestimmungen sind wir berechtigt, aber nicht verpflichtet, Rückerstattungen zu gewähren, sollten wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass unter den gegebenen Umständen eine Rückerstattung erfolgen kann.

8. Leistungen: Recht und Dauer

Während der Laufzeit eines Abonnements gewähren wir Ihnen ein beschränktes, nicht exklusives und nicht übertragbares Recht, alle angebotenen Videos unbegrenzt oft anzusehen/zu streamen, sofern und solange diese auf unserer Website verfügbar sind.

Bei der Ausleihe eines oder mehrerer Videos gewähren wir Ihnen das vorstehend erwähnte

Recht für den Zeitraum von 72 Stunden. Für dieselbe Dauer wird die Verfügbarkeit der ausgeliehenen Videos auf unserer Website sichergestellt.

Wir behalten uns jederzeit vor, einzelne Videos von der Website zu entfernen oder durch abweichende Versionen zu ersetzen.

Videos werden ausschliesslich per Streaming angeboten. Ob Sie ein Video streamen können, hängt von Ihrem Gerät und Ihrer Internetbandbreite ab.

9. Verfügbarkeit von Inhalten für Abonnements

Die Bereitstellung der Videos ist abhängig von ihrer Verfügbarkeit. Wir garantieren nicht, dass ein oder mehrere bestimmte(s) Video(s) nach dem Abschluss eines Abonnements verfügbar ist, resp. bleibt. Sofern das Vorhandensein eines oder mehrere spezifischer Videos für Sie massgeblich für den Abschluss eines Abonnements ist, müssen Sie auf den Abschluss eines Abonnements verzichten.

10. Einschränkungen bei der Nutzung / verbotene technische Massnahmen

Es ist Ihnen nicht gestattet: (i) Videos auf Datenverarbeitungsanlagen/Speichermedien/etc. aller Art zu speichern (z. B. Notebooks, Tablets, Smartphones, etc); (ii) Videos auf irgendeine Weise an andere zu übertragen oder zu teilen; (iii) Videos öffentlich vorzuführen; (iv) Videos weiterzuverkaufen oder (v) anderen Zugriff auf Ihr Konto und das damit verknüpfte Abonnement zu geben, damit die Person auf diesem Wege ein Video ansehen kann.

Zusätzlich sind die folgenden Aktivitäten/Handlungen explizit untersagt, sofern sie nicht gesetzlich vorgegeben sind oder mit schriftlicher Genehmigung unsererseits gestattet wurden:

 

  • Unsere Videos zu kopieren, zu vervielfältigen, weiterzuverbreiten, in eine Dritt-Website     einzubinden (Framing), zu spiegeln (Mirroring), aus ihnen abgeleitete Werke zu erstellen, verändern, archivieren oder zu zerlegen;

  • die Entfernung oder Änderung von Logos, Wasserzeichen oder Hinweisen auf Eigentumsrechte; oder

  • die Durchführung jeglicher anderer Aktivitäten zur Manipulierung, Unterbrechung oder Beschädigung unserer Leistungen.

 

11. Haftungsbeschränkung

Der Inhalt dieser Website, die Inhalte unserer Leistungen und die bereitgestellten Informationen werden sorgfältig ausgewählt und regelmässig aktualisiert. Trotzdem kann keine Gewähr für die Aktualität, Fehlerfreiheit und Genauigkeit derselben übernommen werden.

Jegliche Haftung für Sach- und Rechtsmängel sowie für Verluste und Schäden irgendwelcher Art, welche sich direkt oder indirekt aus der Nutzung unserer Leistungen und/oder dem Aufrufen und der Benutzung dieser Website ergeben, wird im gesetzlich zulässigen Rahmen und unabhängig des Entstehungsgrundes (Vertrag, Quasivertrag oder Delikt (einschliesslich Fahrlässigkeit)) ausdrücklich ausgeschlossen.

U. a. gewährleisten wir keine wie auch immer gearteten Zusicherungen/Garantien für die nachfolgenden Punkte:

  • Dass unsere Leistungen in Ihrer Rechtsordnung zugänglich oder zulässig sind, ununterbrochen oder fehlerfrei, vollkommen sicher, oder den jeweiligen Standards der Fusspflege entsprechen;

  • dass wir einen bestimmten Inhalt verfügbar machen oder entfernen; und

  • dass unsere Leistungen Ihren geschäftlichen oder beruflichen Anforderungen entsprechen.

 

12. Urheberrechte

Sämtliche Videos, Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, Sounds und sonstige Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Eigentumsrechte verbleiben bei uns. Das vollständige oder teilweise Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen sowie jegliches Downloaden, Speichern unserer Videos ist nur mit unserer vorgängigen, schriftlichen Zustimmung zulässig (siehe auch Ziffer 10).

 

13. Allgemeine Bestimmungen

13.1. Rechtsvorbehalt, Salvatorische Klausel

Sollte eine Klausel dieser Vereinbarung durch ein zuständiges Gericht als ungesetzlich, ungültig oder in irgendeiner Form als nicht durchsetzbar erklärt werden, ist diese Klausel nach Möglichkeit und im Rahmen des rechtlich Zulässigen mit einer gesetzlichen, gültigen und durchsetzbaren Klausel zu ersetzen, welche die ursprünglichen Interessen der Parteien so weit wie möglich wiedergibt. Sofern ein Ersatz nicht möglich sein sollte, ist die fragliche Klausel ersatzlos aufzuheben, während der restliche Teil der Vereinbarung gültig bleiben soll.

13.2. Höhere Gewalt

Wir haften nicht für Verzögerungen oder Ausfälle, welche durch (i) höhere Gewalt/Naturkatastrophen (einschliesslich Wirbelstürme und Erdbeben); (ii) Krankheiten, Epidemien oder Pandemien; (iii) Terroranschläge, Bürgerkriege, Aufruhr oder Unruhen, bewaffnete Konflikte, Sanktionen oder Embargos; (iv) nukleare, chemische oder biologische Kontaminierung; (v) Einsturz von Gebäuden, Feuer, Explosionen oder Unfälle; (vi) Arbeits- oder Handelsstreiks; (vii) Unterbrechungen, Verlust oder Fehlfunktionen von Versorgungs-, Transport- oder Telekommunikationsdiensten; (viii) jegliche Anordnung einer Regierung oder öffentlichen Behörde, einschliesslich einer Quarantäne, Reisebeschränkung oder eines anderen Verbots verursacht wurden; oder durch (ix) jeden anderen Umstand, welcher ausserhalb der uns zumutbaren Einflussmöglichkeiten liegt, unabhängig davon, ob er vorhersehbar ist oder nicht, entstanden sind. Im Falle eines oder mehrerer der vorstehenden Ereignisse(s) sind wir von der vollständigen Erfüllung der vertraglichen Verpflichtung entbunden, bis die Leistungserbringung nicht mehr verhindert wird.

13.3. Verhältnis

Die Parteien dieser Vereinbarung sind voneinander unabhängige Vertragspartner; keine der beiden Parteien ist ein Vertreter, Partner oder Mitunternehmer der anderen. Diese Vereinbarung ist für die Parteien und ihre Nachfolger, persönlichen Vertreter und zulässigen Rechtsnachfolger verbindlich.

 

13.4. Gesamte Vereinbarung

Diese Vereinbarung bildet die vollständige Übereinkunft der Parteien und ersetzt alle früheren Übereinkünfte in Bezug auf unsere Leistungen und kann ausschliesslich durch von uns unterzeichnete Dokumente geändert werden.

 

13.5. Vorrang der deutschen Version

Bei Abweichungen zwischen der deutschen und der englischen Fassung (oder jeder weiteren fremdsprachlichen Fassung) dieser Vereinbarung oder bei sonstigen Zweifelsfällen hat die deutsche Fassung Vorrang.

14. Mitteilungen

Alle Mitteilungen rechtlicher Natur sind uns per E-Mail oder Post an die folgende Adresse zuzustellen.

E-Mail: info@podologiekrenz.ch

Podologie Krenz
Untere Bahnhofstr. 7
CH-8910 Affoltern am Albis

Schweiz

15. Aktualisierungen

Wir sind berechtigt, diese Vereinbarung zu jederzeit zu aktualisieren, indem wir die überarbeitete Version auf unserer Website veröffentlichen. Zudem werden wir alle Abonnenten mittel E-Mail über die Änderungen informieren. Wenn Sie unsere Leistungen im Anschluss weiterhin nutzen, nehmen Sie die überarbeitete Vereinbarung automatisch an.

16. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Vereinbarung und alle vertraglichen Beziehungen unterstehen ausschliesslich

schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Verfahren ist Affoltern am

Albis (ZH). 

Affoltern am Albis (ZH) ist auch der Erfüllungsort und für Abonnenten mit Domizil im

Ausland der Betreibungsort.

Vorbehalten bleiben zwingende gesetzliche Gerichtsstände.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1 EINFÜHRUNG

In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, die Krenz Podologie (nachfolgend «wir» oder «uns»), wie wir Personendaten unserer Kunden (nachfolgend «Sie») erheben und bearbeiten. Unter Personendaten verstehen wir alle Angaben, welche sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.
Wenn Sie uns Personendaten von Drittpersonen (z. B. Familienmitglieder, Arbeitskollegen) zur Verfügung stellen, stellen Sie bitte sicher, dass diese Personen die vorliegende Datenschutzerklärung kennen. Ansonsten bitten wir Sie, auf die Mitteilung derartiger Daten ausnahmslos zu verzichten.

2 VERANTWORTLICHE

Verantwortlich für alle Datenschutzbelange wie hier beschrieben ist Frau Petra Krenz. Für alle datenschutzrechtlichen Anliegen wenden Sie sich bitte an die folgende Kontaktadresse: Frau Petra Krenz, Untere Bahnhofstrasse 7, 8910 Affoltern am Albis, E-Mail: info@podologiekrenz.ch.

3  ERHEBUNG UND BEARBEITUNG VON PERSONENDATEN

Wir bearbeiten ausschliesslich diejenigen Personendaten, welche wir im Rahmen einer vertraglichen Beziehung (Erstellung eines Kontos, Ausleihe eines oder mehrerer Videos, Abschluss eines oder mehrere Abonnements) mit unseren Kunden von diesen und weiteren daran beteiligten Personen erhalten oder welche wir beim Betrieb unserer Website von den Ihnen, resp. anderen Besuchern/Nutzern erheben.

Nebst den Daten von Ihnen, die Sie uns direkt geben, umfassen Personendaten, welche wir von Dritten über Sie erhalten insbesondere: Bonitätsauskünfte; Angaben von Banken, Kreditkarten- und Zahlungsdienstleistern (z. B. über erfolgte Zahlungen, erfolgte Käufe); weitere soziodemografische Daten, z. B. Interessen (für Marketing); Daten im Zusammenhang mit der Benutzung der Website (z. B. IP-Adresse, MAC-Adresse des Smartphones oder Computers, Angaben zu Ihrem Gerät und Einstellungen, Cookies, Datum und Zeit des Besuchs, abgerufene Seiten und Inhalte, benutzte Funktionen, verweisende Website, Standortangaben). Soweit dies notwendig und erlaubt ist, entnehmen wir auch öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Handelsregister, Presse, Internet) diverse Daten.

Es finden keine personenbezogenen Auswertungen statt. Zu statistischen Zwecken können Daten aber anonym ausgewertet werden, bspw. zur Erfassung der Anzahl der Zugriffe pro Woche.

4  ZWECKE DER DATENBEARBEITUNG UND RECHTSGRUNDLAGEN

Wir verwenden die von uns erhobenen Personendaten in erster Linie, um unsere Verträge mit Ihnen und unseren Geschäftspartnern abzuschliessen und abzuwickeln, so insbesondere im Rahmen der Erbringung aller Dienstleistungen an Sie, den Einkauf aller Dienstleistungen in diesem Zusammenhang sowie um unseren gesetzlichen Pflichten im In- und Ausland nachzukommen.
Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei Ihrer Erstellung eines Kontos), bearbeiten wir Ihre Personendaten in diesem Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und eine solche erforderlich ist. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, ohne jedoch Auswirkungen auf alle bereits erfolgten Datenlieferungen und -bearbeitungen zu haben.

Darüber hinaus bearbeiten wir Personendaten von Ihnen und weiteren Personen, soweit erlaubt und es uns als angezeigt erscheint, auch für folgende Zwecke, an denen wir (und zuweilen auch Dritte) ein dem Zweck entsprechendes berechtigtes Interesse haben:

i. Angebot und Weiterentwicklung unserer Angebote, Dienstleistungen und unserer Websites, auf welchen wir unsere Dienstleistungen anbieten;

  • ii. Werbung und Marketing, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;

  • iii. Newsletter (z. B. zur Ankündigung neuer Inhalte), welche wir Ihnen als Kontoinhaber zukommen lassen. Diesen Zustellungen

  • können Sie jederzeit widersprechen, worauf wir Sie auf eine entsprechende Sperrliste setzen werden;

  • iv. Markt- und Meinungsforschung, Medienbeobachtung;

  • v. Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung in Zusammenhang mit rechtlichen Streitigkeiten und behördlichen Verfahren;

  • vi. Gewährleistung des Betriebes und Unterhalts unserer Websites.

 

5  COOKIES / TRACKING UND ANDERE TECHNOLOGIEN IM ZUSAMMENHANG MIT DER NUTZUNG UNSERER WEBSITE UND LEISTUNGEN

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise „Cookies“ und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät (z. B. Computer, Tablet oder Smartphone) identifiziert werden können. Ein Cookie ist eine Datei, die an Ihren Computer gesendet bzw. vom verwendeten Browser automatisch auf Ihrem Gerät gespeichert wird, wenn Sie unsere Website besuchen. Wenn Sie unsere Website erneut aufrufen, können wir Sie so wiedererkennen, selbst wenn wir nicht wissen, wer Sie tatsächlich sind. Neben Cookies, die lediglich während einer Sitzung benutzt und nach Ihrem Website-Besuch gelöscht werden („Session Cookies“), können Cookies auch dazu verwendet werden, Nutzereinstellungen und andere Informationen über eine bestimmte Zeit (z. B. zwei Jahre) zu speichern („permanente Cookies“). Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er Cookies zurückweist, nur für eine Sitzung speichert oder auch vorzeitig löscht. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren.

Wir verwenden auf unserer Website unter Umständen Google Analytics oder vergleichbare Dienste. Dies sind Dienstleistung Dritter, welche sich in allen Ländern der Erde befinden können (im Falle von Google Analytics ist dies die Google LLC in den USA, www.google.com), mit welcher wir die Nutzung unsere Websites (nicht personenbezogenen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies verwendet, welche der Dienstleister einsetzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf), kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben mit Daten von anderen Websites kombinieren, welche Sie besucht haben und welche ebenfalls von Dienstleister verfolgt werden. Der Dienstleister kann diese Erkenntnisse zudem für eigene Zwecke (z. B. Steuerung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich bei einem derartigen Dienstleister selbst registriert haben, kennt Sie der Dienstleister. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere Websites genutzt wurden und werden (keine Sie persönlich betreffenden Angaben).

Wir verwenden in unserer Marketingkommunikation (z. B. Newsletter, Anpassungen Preise, etc.) Cookies und andere Tracking- Technologien, mit deren Hilfe wir beurteilen können, ob Marketing-E-Mails geöffnet, beantwortet oder weitergeleitet und Links verfolgt wurden, usw.

6  DATENWEITERGABE UND DATENÜBERMITTLUNG INS AUSLAND

Wir geben im Rahmen unserer Aktivitäten und der Zwecke gemäss Ziff. 4, soweit erlaubt und es uns als vertretbar erscheint, Ihre Daten Dritten bekannt, entweder weil sie diese für uns bearbeiten oder weil sie die Daten für ihre eigenen Zwecke verwenden wollen. Dabei geht es insbesondere um folgende Dritte:

Diese Dritten sind teilweise im Inland, können aber auch überall auf der Welt sein. Die Daten können insbesondere in jene Länder übermittelt werden, in denen sich die vorstehend erwähnten Dritten aufhalten.

  • i. Unsere Dienstleister (wie z. B. Kreditkarten- und Zahlungsdienstleister), einschliesslich unsere IT- und Website-Provider;

  • ii. Händler, Lieferanten, Hilfspersonen;

  • iii. andere Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren.

7  DAUER DER AUFBEWAHRUNG VON PERSONENDATEN

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange dies zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten und allen mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d. h. also zum Beispiel für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Es ist möglich, dass Personendaten für diejenige Zeit aufbewahrt werden, während der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z. B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z. B. Systemprotokolle, Logs) gelten kürzere Aufbewahrungsfristen.

8 DATENSICHERHEIT

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch durch die Implementierung von IT- und Netzwerksicherheitslösungen und Kontrollen.

9 PFLICHT ZUR BEREITSTELLUNG VON PERSONENDATEN

Die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlichen Personendaten müssen Sie uns zur Verfügung stellen. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag/ein Abonnement mit Ihnen abzuschliessen und abzuwickeln. Auch die Website kann nicht genutzt werden, wenn unabdingbare Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z. B. IP-Adresse) nicht offengelegt werden.

10 RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts und soweit darin vorgesehen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Datenbearbeitung sowie das Recht auf Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität). Wir behalten uns vor, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, z. B. wenn wir gesetzlich zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind oder daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder gewisse Daten für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls Kosten für Sie anfallen, werden wir Sie vorab informieren. Über die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zu widerrufen, haben wir bereits in Ziff. 4 informiert. Bitte beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte im Konflikt zu vertraglichen Abmachungen stehen kann und dies für Sie Folgen wie z. B. die vorzeitige Vertragsauflösung / Kostenfolgen haben kann. Wir werden Sie diesfalls vorgängig informieren, sofern dies nicht bereits vertraglich geregelt ist.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z. B. durch eine Ausweiskopie, sofern Ihre Identität nicht eindeutig verifiziert ist oder werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der in Ziffer 2 angegebenen Adresse kontaktieren.
Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Die zuständige Datenschutzbehörde der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (http://www.edoeb.admin.ch).

11 ÄNDERUNGEN

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Im Falle einer Aktualisierung/Änderung werden wir Sie per E-Mail oder auf andere geeignete Weise darüber informieren.

bottom of page